. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Crowdfunding- Projekt:

Worum geht es in dem Projekt?

Seit meinem Abschluss (2014) zum Modedesigner verfolge ich das Ziel eine etablierte Bekleidungsmarke zu werden. Auf verschiedenen Praktika konnte ich bereits Einblicke in die Mode- Industrie erhalten, und habe daher auch im Sommer 2016 das Unternehmen 'Michael Maibach' gegründet.

Verschiedene Kollektionen entstanden während diesen Jahren, und somit auch die Philosophie, die sich in 'Michael Maibach' sowie in 'Avartikum' wieder spiegelt.

9MENINBLACK.jpg

'MichaelMaibach' steht für dunkle Mode in Kontrast mit durchdachten Farbelementen.
Wichtiger Baustein im Konzept des Labels ist die Farbgebung, die durch minimalistische Unterstützung von Farbplatzierungen eine Einheit ergibt. Es ist die Idee den Träger einen gut durchdachten und funktionalen Look zu geben. Die Hauptfarbe Schwarz rückt auch die Persönlichkeit in den Vordergrund.
Alle Kollektionsteile können untereinander kombiniert und auch mit älteren Kollektionen gemischt werden. Die verschiedenen Einflüsse aus Kunst, Mode und Architektur fließen in meine Kollektionen mit ein.

Wie in jeder kreativen Branche ist hier die Finanzierung ein wichtiges Element um zielgerichtet wachsen zu können, deshalb starten wir nun das 'Crowdfunding Projekt'.

 

DarstellungCrowdfunding.

Crowfundig - „Die Kollektion  für 2018“
- Was sind die Ziele?

Unser Wunsch ist es, unsere Produkte und Kollektionen international anzubieten.
Wir haben nun aktuell die Möglichkeit bekommen, unsere Kollektion auf der Pariser Fashion Week in einem Showroom zu präsentieren. Diese Chance ist für uns der Schlüssel zum Erfolg.

Hier kommen Sie ins Spiel -
Um die Kollektion entsprechend hochwertig nach unseren Prinzipien zu produzieren und diese zum Verkauf im Showroom anbieten zu können, benötigen wir Eure finanzielle Unterstützung.

Unsere Marke: 'Michael Maibach' bietet jetzt schon ein vielfältiges Angebot hochwertiger Bekleidung an. Getreu der Markenphilosophie angepasst und frei von direkter Sexualisierung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 
Wir möchten allerdings unser Sortiment erweitern um damit neue Märkte zu schaffen. Wir setzen ebenso ein hohes Maß in der Entwicklung und der Gestaltung unserer Kollektionen an Straßentauglichkeit und Individualität.

 

mm_28-12-20161142klein.jpg

Warum sollten Sie uns mit diesem Projekt unterstützen?

Weil Sie ein Teil der Marke sein können. Sie können ein Faden, ein Garn oder ein Pfeiler für das Unternehmen sein. Sie können durch Ihren Einsatz Arbeitsplätze schaffen und unsere Philosophie und Werte unterstützen und uns die Möglichkeit geben diese auch an andere weiter zu vermitteln. Sie bekommen exklusiv als finanzieller Partner die Möglichkeit die neuen Kollektionen und Werke vor den offiziellen Release-Daten zu begutachten.


Wir möchten Werte erschaffen die Lebensqualität vermittelt. Zusätzlich wird es für unsere Unterstützer auch verschiede Formen von Gegenleistungen geben. Zum Beispiel bei extra organisierten Veranstaltungen, Ausstellungen, Modenschau Sitzplatz oder Specials im Onlineshop und vieles mehr.

 

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld von eurer Finanzierung wird zu 100% in die Produktion unserer Kollektion investiert.

Es ist das Ziel einen Showroom in Paris anzumieten um hier die Verkäufe in den Internationalen Stores zu ermöglichen. Für diesen Schritt muss eine Kollektion vorher in einer Manufaktur erstellt werden. Wir haben mit diesem Schritt die Möglichkeit professionell zu wachsen und die Marke etabliert zu bekommen.

 

FAIR: Die verwendeten Stoffe der Kollektion, sind aus der Zusammenarbeit mit 'Digel- The Menswear Concept'' aus Nagold /Deutschland. Seit Frühjahr 2016 besteht hier eine Kooperation beider Unternehmen.

Wir haben so die Möglichkeit, qualitative und hochwertige Stoffe zu verwenden, aber trotzdem auch den Preis gering zu halten.

Unsere gesamten kommenden Kollektionen wollen wir in Deutschland erstellen und produzieren lassen.
Dies ist sicherlich teurer als wenn wir dies im Ausland machen würden. Das widerspricht aber unserer Philosophie. Wir sind ein deutsches Unternehmen und stehen zu Europa. Auf der anderen Seite erleichtern uns die kurzen Wege zwischen Atelier und Produktionsstätte die aufwendige Organisation. Wir legen Wert auf den Erhalt auf faire Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen. Die Produktion im weiteren europäischen Gemeinschaftsgebiet wird befürwortet, wenn der Standort unseren Vorstellungen, unserer Philosophie und unseren Werten entspricht.

 

Wir hoffen Ihnen spricht unser Unternehmen
und unsere Philosophie zu und wir dürfen
Sie als unseren finanziellen Partner begrüßen.

 

Als Sponsor erreichen Sie uns ebenfalls unter der 'Spenden Anmeldung', oder direkt unter ''Sales@MichaelMaibach.com''.

 

-Zwanzig Euro (20) ist die Mindestspende.

 

 

Spenden Anmeldung: 

Name *
Name
Mindestspende: 20 € (Zwanzig Euro) (Betrag in Euro)